TONDACH® natürlich schöne & langlebige Dächer!

Der TONDACH® Dachprofi Award – die Oscars der Dachdeckerbranche sind vergeben!

25. März 2013

Die Gewinner des TONDACH® Dachprofi Award 2012 stehen fest: 3 internationale hervorragende Dachprojekte wurden im Rahmen eines internationalen Galaabends in der Tondach Zentrale in Österreich prämiert.

Als Sieger kürte die internationale Jury Frau Suzana Vakula mit dem Dachprojekt „Weingut Zvonko Bogdan“ aus Serbien, gefolgt vom Dachdecker Karel Markvart mit seinem Dachprojekt “Kirche der Heiligen Anna“ aus Tschechien. Den dritten Platz vergab die Jury an die Dachdecker Nagy Péter und Herrn Virag Zsolt für ein Dach eines Einfamilienhauses in Ungarn.

Der Award

Mit dem Dachprofi Award, den TONDACH erstmals im Jahr 2008 ausgeschrieben hat, prämiert das Unternehmen besonders gelungene Dachprojekte, die TONDACH als Gesamtlösung am Dach realisiert haben. Dieser Dachprofi Award richtet sich an primär an Professionisten und soll zeigen, wie vielfältig und innovativ TONDACH® Produkte bei unterschiedlichen Anforderungen verlegt werden können. Dieser Bewerb wurde bereits zum zweiten Mal in 13 Ländern ausgelobt. Teilnehmen konnte alle Dachprofis aus Österreich, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Rumänien, Mazedonien, Serbien, Kosovo, Montenegro, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Kroatien und Slowenien.

Mit über 660 Projekteinreichungen wurde das große Interesse an diesem Wettbewerb, der die schönsten Dächer mit TONDACH® auszeichnet bestätigt. Die Einreichungen wurden anhand folgender Kriterien beurteilt: Dacheindeckung mit TONDACH®; Technische Verarbeitung der Produkte, TONDACH® Detaillösungen mit Zubehörelementen sowie den Einsatz von systemkonformen Dachzubehör. Das Dach musste innerhalb eines Jahres realisiert worden sein, unabhängig davon, ob die Fassade oder die Außenanlage fertig gestellt war. Lediglich die Dacheindeckung musste abgeschlossen sein. Jeder Professionist wie z.B. Dachdecker, Spengler bzw. Verarbeiter oder Investor konnte sein Dachprojekt einreichen.

Die internationale Jury und Preise

Im ersten Schritt wurden auf nationaler Ebene die besten Dachprojekte mit TONDACH® in den einzelnen Ländern von einer Jury bewertet und gekürt. Die besten 3 Dachprojekte je Land haben sich dann automatisch für den internationalen TONDACH Dachprofi qualifiziert.

Bewertet wurden die internationalen TONDACH® Dachprojekte durch eine hochqualifizierte Jury, die sich aus folgenden Mitgliedern aus 4 Ländern zusammensetzte.

CZ
HU
RS
A

Frau
Herr
Frau
Herr

Ing. Eva Hellerová, gerichtlich beeidete Sachverständige für´s Bauwesen
Róbert Filus, gelernter Dachdecker und Dachdeckermeister
Prof. Dr. Aleksandra Krstić‐Furundžić, ordentliche Professorin an der Fakultät für Architektur
Mag. Martin Olbrich, Prokurist der TONDACH Gleinstätten AG

Die Jury tagte für die Bewertung der internationalen Dachprojekte in Österreich und legte in Form eines Punktesystems die Gewinner fest. Die Preise für die Plätze 1 bis 3 wurden in folgender Höhe festgelegt:

Platz 1: VW Amarok, TDI 4x4

Platz 2: EUR 2.500,‐‐

Platz 3: EUR 1.500,‐‐

Die internationalen Siegerprojekte im Detail:

Platz 1: Serbien
Vinarija Zvonko Bogdan - Subotica

 

Eckdaten:
Dachdecker:
Dachfläche:
Produkt:
Farbe:

1. Platz
Suzana Vakula - Tuk Ugarnice bb RS-24000 Subotica
2.800 m²
TONDACH Gotik Biber
Glasur Amadeus Natur, Weiß, Grün, Gelb

Das Dachgefüge des Objektes der Weinkellerei Zvonko Bogdan stellt mit seiner Morphologie und Materialisation das Schwerpunktmotiv des architektonischen Ausdrucks dieses Objektes dar, was sich durch den Geist des mittelalterlichen bzw. regionalen architektonischen Erbes auszeichnet.

Die Dachflächen im Ausmaß von ca. 2.800 m² wurden mit dem Produkt TONDACH® Gotik Biber in 3 verschiedenen Glasuren eingedeckt. Es lässt sich das Vorhandensein von Kreativität erkennen, die nach Verwirklichung der architektonischen Qualität von hohem Niveau trachtet. Die Mischung der Farben Glasur Amadeus naturrot, grün gelb und weiß verleihen den Flächen ein einzigartigen Ausdruck. Der Eckturm ist ein bekanntes Motiv der Region, in der sich das Objekt befindet.

Der konzipierte Turmumriss hebt die Raffiniertheit des Gestaltungskonzepts sowohl des Turms als auch des gesamten Dachgefüges im morphologisch‐künstlerischen Sinne hervor. Die künstlerische Qualität des Daches spiegelt sich besonders in den Zierelementen wider.

Die Matrix der vielfarbigen Elemente der Dachdeckung gestaltet die Zier der geometrischen Ornamentik, charakteristisch für das regionale architektonische Erbe. Das hohe ästhetische Niveau ist durch die Morphologie des Daches, die Auswahl der Dachdeckung und der Zierelemente unter Beachtung des Prinzips der Funktionalität, Effizienz und des rationalen Materialverbrauchs erreicht.

Platz 2: Tschechien
Kapelle Hl. Anna - Břežany

 

Eckdaten:
Dachdecker:
Dachfläche:
Produkt:
Farbe:

2. Platz
Karel Markvart CZ-Prag
475 m²
TONDACH Mönch und Nonne
naturrot

Bei diesem Projekt handelt es um eine Kapelle, also ein religiöses Objekt. Die Kapelle zur heiligen Anna wurde im Jahre 1707 vom J.B .Santini im Barock‐gotik Stil umgebaut.

Mönch und Nonne wurde auf die Kuppel im Mörtelbett verlegt. Nun musste das Dach dieses historischen Gebäudes saniert werden. Ziel der Dachsanierung war es, ein möglichst originalgetreues Erscheinungsbild der Dachfläche zu schaffen. Die Wahl des Produktes war daher klar: Die Dachflächen von ca. 475 m² wurde mit dem Produkt TONDACH Mönch & Nonne neu eingedeckt. Damit wurde eine harmonische und vor allem qualitätsvolle Dachsanierung geschaffen.

Platz 3: Ungarn
Einfamilienhaus - Hajdúszoboszló

 

Eckdaten:
Dachdecker:
Dachfläche:
Produkt:
Farbe:

3. Platz
Nagy-Virág Kft. Ungarn
390 m²
TONDACH Biber Rundschnitt
Engobe antik

Bei diesem Projekt handelt es sich um ein sehr schönes Einfamilienhaus. Das Dach mit einer Fläche von 390 m² wurde mit dem TONDACH Produkt Biber in der Farbe antik eingedeckt. Neben dem Einfamilienhaus gibt es auch ein Sommergebäude, welches im gleichartigen Stil gebaut wurde. Das Gebäude verbindet modernen mit traditionellem Stil. Bei der Wahl der Dacheindeckung stand das natürliche Material TONDACH im Vordergrund. Die Verlegung zeigt eindrucksvoll, wie elegant eine Kegeldeckung bei Verlegung durch Meisterhand wirken kann.