TONDACH® natürlich schöne & langlebige Dächer!

TONDACH® Dachprofi 2012

31. Dezember 2012

Der Wettbewerb zum „Europas Dachprofi 2012“ wurde national und international ausgeschrieben. In 13 Ländern Europas konnten die Dachprofis Ihre Projekte bis Ende des Jahres 2012 einreichen. Eingereicht werden konnten sowohl Privathäuser, öffentliche Gebäude als auch historische Bauten, Gewerbe- oder Industrieanlagen.

Nun wurden in allen Ländern die nationalen Gewinner durch eine Jury ermittelt. Die Jury Österreich:

  • DI Christian Jöbstl (BAU-PLAN Jöbstl GmbH)
  • Arch. DI Peter Pretterhofer (Mitglied Gestaltungsbeirat Südst. Weinland)
  • Dachdeckermeister Peter Fischer (Ausschußmitglied Innung Steiermark)
  • Mag. Martin Olbrich (Prokurist der TONDACH Gleinstätten AG)

Die besten drei Einreichungen Österreichs wurden nun prämiert. Alle Projekte wurden in Bezug auf fachgerechte Verlegung, Optik und in Bezug auf Dachsystemlösungen bewertet.

Die feierliche Siegerehrung fand am 31.01.2013 statt - Herzliche Gratulation!  

vlnr.: Frau und Herr Kleissner, Herr Ing. Reinthaler, Herr und Frau Klement, Herr Mag. Olbrich, Frau Gregorites, Herr DDM Fischer, Herr DI Jöbstl, Herr Fischer jun. und Herr Gregorites jun.

 

 

 1. Platz – Klement GmbH & Co KG - Wallhäuser Schloss Grafenegg

 

Produkt: TONDACH® Tasche 19 x 40 cm
Farbe: Engobe dunkel-antik
Dachfläche: 410 m²
Realisierung: Mai - Juni 2012

 

 

Die Wallhäuser Schloss Grafenegg, sind als Eckbauten in die Befestigungsmauer des Schlosses integriert, stammen aus dem 17. Jhdt. und stellen somit ein besonderes historisches Baudenkmal dar.

Durch die Verwendung des speziell dunklen Dachziegels, der den Bestand in seiner natürlichen Patinierung nahe kommt, wird die Integration der Baukörper in das Gesamtensemble angemessen und in besonderem Masse gewährleistet. Die technische Ausführung insgesamt, speziell im Bereich der Kehle, die Vermörtelung am First und die Einbindung der Fledermausgauben wurde perfekt gelöst. Das Beispiel zeigt eindrucksvoll, wie das Ziegeldach seine Wirkung ausspielen kann. 

2. Platz – Gregorites GmbH -  Kirche Oberwölbing

 

Produkt: TONDACH Biber 19 x 40 cm
Farbe: hell und dunkel gemischt
Dachfläche: 710 m²
Realisierung: Juli - September 2012

 

 

Die alte Ziegeldeckung der Kirche Oberwölbing, einem historischen Baudenkmal im traditionellen Ortsgefüge, wurde entfernt und unter Mithilfe der Denkmalschutzbeauftragten und der Ortsbildpflege durch eine speziell zusammengestellte Mischung von unterschiedlichen Dachziegeln neu gedeckt.

Die gute Mischung der Dachziegel von hell und dunkel ergibt ein optisch ansprechendes Ergebnis. Die Verarbeitung der Grate im Chorbereich der Kirche ist bestens gelöst und technisch perfekt ausgeführt.

3. Platz – Josef Kleissner GmbH - Einfamilienhaus Seggauberg:

 

Produkt: TONDACH Steyr Tasche
Farbe: naturrot
Dachfläche: 1.000 m²
Realisierung: März - August 2012

   

Ein Neubau eines repräsentativen Eigenheimes in der Tradition einer freistehenden Villa. Die spezifische, komplexe Dachform unterstützt diese Tradition des speziellen Objektes in der Landschaft, ist also kein Beispiel für Siedlungsbauten im dichten Ensemble.

Die gesamte Dachfläche kommt ohne „Dachöffnungen“ (weder Gauben noch Dachflächenfenster) aus und wirkt daher als eigenständiges formales Element. Die klassische Deckung mit dem Modell Steyr besticht mit ruhiger Wirkung. Die verwendeten Komponenten wie Metall-Lüftungsband, Gratrolle aus Blei-Zinn, Dachsicherungshaken, Schneenasen, Ton-Dunstrohr wurden technisch gut verarbeitet und erfüllen somit alle Anforderungen.